Trainingslager Jugend – Tag 2 & 3

Nachdem die Jugendlichen nach dem ersten Trainingstag recht ermüdet in die Betten fielen, ging es am zweiten Tag etwas ruhiger zu. Am Plan stand nach dem Morgensport und dem Frühstück eine kleine Trainingseinheit am Vormittag. Dabei wurde darauf geachtet, dass das am Vortag erlernte gefestigt und noch ein klein wenig verbessert wurde.
Den Nachmittag verbrachten wir im Frei- bzw. Hallenbad um ein wenig zu entspannen und neue Kräfte zu sammeln. Am Abend stand dann das traditionelle Grillen und die Lagerolympiade auf dem Programm. Somit ging der zweite Tag gemütlich und entspannt zu Ende.

Am dritten und auch schon letzten Tag des Trainingslagers stand am Vormittag dann nochmals eine Trainingseinheit auf dem Programm. Und zwar wurde zu Beginn ein Bewerb imitiert. Daher ging es für alle Jugendlichen zuerst auf die Hindernisbahn in Bronze und anschließend zum Staffellauf. Und danach nochmal das gleiche Spiel nur in Silber. Bis zum Mittagessen wurden noch einige Handgriffe in der Kategorie Silber gefestigt und verbessert.
Am Nachmittag absolvierten wir noch einige Bronze Durchgänge und bauten anschließend die Gerätschaften ab und räumten unser Lager. Zum Abschluss ließen wir uns noch einmal vom Bade-Restaurant Feldbach verköstigen und traten danach die Heimreise an.

Danke an die Jugendlichen sowie den Betreuern, das sie sich die Zeit genommen haben und dieses Lager ermöglichten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.