Traktorbergung

Datum: 17. August 2016 um 16:51
Dauer: 4 Stunden 9 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz > T03 – Verkehrsunfall, Fahrzeugbergung, Flüssigk. Binden
Einsatzort: L225
Einsatzleiter: HBI Wiedner Markus
Mannschaftsstärke: 21
Fahrzeuge: TLF-A 1000, KDO-A, MTF
Weitere Kräfte: 40 Tonnen Kran (FF Feldbach), VF (FF Feldbach)


Einsatzbericht:

Am Nachmittag des 17.08.2016 wurden wir um 16:51 Uhr mittels Sirenenalarmierung und SMS zu einer Traktorbergung auf der L225 kurz nach Wetzelsdorf, Fahrtrichtung Feldbach alarmiert.

Aus bisher ungeklärter Ursache ist ein Traktor mit seiner Hackschnitzelmaschine von der Straße abgekommen und im angrenzenden Acker zum Stillstand gekommen. Der Lenker des Fahrzeugs blieb wie durch ein Wunder unverletzt.
Nach Erkundung der Lage durch Einsatzleiter HBI Wiedner Markus, wurde die Unfallstelle Abgesichert und zur Bergung des Schwerfahrzeugs der 40 Tonnen Kran Feldbach nachalarmiert. Gemeinsam mit dem 40 Tonnen Kran Feldbach konnte das Schwergerät geborgen werden.
Auf Grund der Bergung musste die L225 gesperrt werden. Es wurde eine Örtliche Umleitung eingerichtet.

Nach knapp 4 Stunden konnten wir wieder ins Rüsthaus einrücken und uns einsatzbereit melden.
Eingesetzt waren TLFA1000, KDO und MTF Auersbach mit 15 Mann sowie die FF Feldbach mit 40 Tonnen Kran und VF mit 6 Mann.