T03 – LKW Bergung in Auersbach

Datum: 8. Juni 2018 
Alarmzeit: 10:15 Uhr 
Alarmierungsart: Pager, Sirene, SMS 
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten 
Art: Technischer Einsatz > T03 – Verkehrsunfall, Fahrzeugbergung, Flüssigk. Binden 
Einsatzort: Saurüssel 
Einsatzleiter: BM Huber Philipp 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: TLF-A 1000, KDO-A, MTF 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Am Freitag den 08. Juni wurden wir um 10:15 Uhr vom Florian mittels Sirene, Pager und SMS zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Der Notruf wurde von der Polizei, welche bereits vor Ort war, abgesetzt. Aufgrund dessen war beim eintreffen im Rüsthaus bereits klar, das es sich um einen Sattelzug handelte, welcher sich im Bereich Saurüssel im Ortsteil Auersbach festgefahren hatte. Ebenso war bereits bekannt das die Zufahrt nur von Norden her möglich war, da der LKW quer über die gesamte Straße stand.

Am Einsatzort angekommen wurde die Lage noch kurz begutachtet und anschließend mit der Bergung des LKWs begonnen. Der Sattelzug konnte mithilfe unseres TLFs zur nächsten Anfahrtsmöglichkeit geschleppt und die Straße anschließend wieder freigegeben werden.

Im Einsatz war die FF Auersbach mit 3 Fahrzeugen und 8 Mann, sowie die Polizei. Nach ca. 1,5 Stunden waren wir wieder ins Rüsthaus eingerückt und vollständig einsatzbereit.