B01 – Schwelbrand in Dachkonstruktion

Datum: 19. Mai 2018 
Alarmzeit: 17:29 Uhr 
Alarmierungsart: Pager, Sirene, SMS 
Dauer: 1 Stunde 31 Minuten 
Art: Brandeinsatz > B01 – Brandverdacht/Rauchentwicklung 
Einsatzort: Fuchsriegl 
Einsatzleiter: HBI Summer Albert 
Mannschaftsstärke: 24 
Fahrzeuge: TLF-A 1000, KDO-A, MTF 
Weitere Kräfte: FF Edelsbach 


Einsatzbericht:

Heute wurden wir um 17:29 Uhr durch Florian Feldbach mittels Sirene zu einem Schwelbrand am Fuchsriegl alarmiert.

Nach kurzer Zeit traf bereits das KDO Auersbach unter der Einsatzleitung von HBI Albert Summer am Einsatzort ein. Nur einige Augenblicke später folgten das TLFA 1000 und das MTF Auersbach. Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter wurde eine Rauchentwicklung und Erwärmung im Bereich des Dachstuhles festgestellt.
Kurz darauf traf auch die FF Edelsbach zur Unterstützung am Einsatzort ein und stellte den ATS-Rettungstrupp und unterstützte uns bei den anschließenden Aufräumarbeiten.

Aus Sicherheitsgründen wurde noch das verkohlte Dämmmaterial entfernt und mit der Wärmebildkamera auf etwaige andere Glutnester kontrolliert.

Insgesamt waren die FF Auersbach und FF Edelsbach mit 6 Fahrzeugen und 43 Mann im Einsatz.
Danke an die FF Edelsbach für die gute Zusammenarbeit bei den letzten beiden Einsätzen.