Kindergartentag in Auersbach

Heute stand am Vormittag der Kindergartentag der Feuerwehr Auersbach im heimatlichen Kindergarten auf dem Programm.

Wie es bereits in den letzten Jahren zur Tradition geworden ist, trafen wir uns heute am frühen Vormittag im Kindergarten Auersbach. Zu Beginn nahmen wir am Morgenkreis der Kinder Teil und wurden mit einem perfekt einstudiertem Lied begrüßt. Danach stellten wir uns und die Feuerwehr kurz vor. Währenddessen erhielten die Kinder auch ihr neues „Feuerwehr Auersbach Kapperl“ welches in diesem Jahr in orange gehalten wurde.

Im Anschluss an den Morgenkreis zauberte unser Chef de‘ Combuse eine Vormittagsjause für alle Kinder und unsere Kameraden.

Nach der kleinen Stärkung ging es zur eigentlichen Hauptattraktion des Tages über. Aufgeteilt in vier Gruppen erkundeten auch die Jüngsten mit gerade einmal zwei Jahren die Aufgabengebiete der Feuerwehr. Bei der ersten Station konnten alle ihr Geschick am Strahlrohr beweisen und die Handhabung mit einem Feuerlöscher geübt werden. Auf der zweiten Station durften sich die kleinen die unterschiedlichen Hydranten in unserem Löschgebiet anschauen. Im Zuge dessen fuhren die Kids mit einem Einsatzfahrzeug, unserem MTF, eine Dorfrunde. Die dritte Station verlegten wir in diesem Jahr aufgrund der ungewissen Wetterlage ins Rüsthaus. Dort wartete bereits unser TLF-A 1000 welcher spielerisch erkundet werden durfte. Bei der letzten Station durften wir den Atemschutz vorstellen und die kleinsten durften bereits erste Erfahrungen als Atemschutzträger machen.

Zum Abschluss eines gelungenen Vormittages wurde noch ein Gruppenfoto geschossen und die Kinder überreichten uns ein wunderbares Geschenk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.