Atemschutz-Leistungsprüfung unserer aktiven Träger

Am Samstag stand für acht unserer Atemschutzträger nach wochenlanger Vorbereitung eines der interessantesten aber auch eines der schwierigsten Leistungsabzeichen am Plan. Bereits am frühen Vormittag fuhr unser erster Trupp mit vier Kameraden nach St. Peter am Ottersbach im BFV Radkersburg. Dort absolvierte der erste Trupp, im Schulgebäude der neuen Mittelschule St. Peter, erfolgreich ihr erstes Atemschutzleistungsabzeichen in Bronze. Recht herzliche Gratulation an folgende Kameraden:

  • GKDT: LM Fink Fabian
  • ASTF: FM Lafer Debora
  • ASTM 1: OFM Lafer Stefan
  • ASTM 2: OFM Koller Kevin

Ergänzend dürfen wir noch erwähnen, das in diesem Trupp unsere erste weibliche Atemschutzträgerin mitwirken konnte und eine von insgesamt fünf Damen bei dieser Leistungsprüfung war.

Desweiteren dürfen auch unserem zweiten Trupp gratulieren. Dieser trat nach dem ersten an und absolvierte alle Stationen fehlerfrei. Da die Kameraden bereits die ASLP in Gold innehaben nutzten sie diese Leistungsprüfung in Silber nur als Training und Festigung ihrer Fähigkeiten mit dem Atemschutzgerät.
Dennoch dürfen wir den nachstehenden Kameraden zur Fehlerfreien Leistung gratulieren.

  • GKDT: HLM Färber Reinhard
  • ASTF: BM Huber Philipp
  • ASTM 1: OLM Ackerl Stefan
  • ASTM 2: OBI Koller Mario

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.